Weihnachtsmarkt in Erfurt 2016 auf dem Domplatz im Ambiente der Altstadt

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschland ist in der thüringischen Landeshauptstadt zu finden – der Erfurt Weihnachtsmarkt, der bereits zum 166. Mal veranstaltet wird. Auf dem Domplatz im Herzen der Altstadt von Erfurt werden mehr als 200 Buden, eine rund 25 Meter hohe Tanne und ein Märchenwald für ein einzigartiges Ambiente sorgen.

Weihnachtsmarkt in Erfurt

Weihnachtsmarkt in Erfurt

Ohnehin ist Erfurt stets eine Reise wert. Die gut erhaltene Altstadt lädt nicht nur zu Weihnachtszeit zum Bummeln und Verweilen ein, aber versprücht eben doch im Advent noch einmal einen ganz eigenen Charme. Wenn alles im Lichtermeer erstrahlt, die Fenster festlich geschmückt sind und vor allem auch wenig Schnee vom Himmel fällt, dann kann man sich diesem vorweihnachtlichen Ambiente und die heimelichen Stimmung kaum noch entziehen.

Weihnachtsmarkt in Erfurt 2016 auf dem Domplatz im Ambiente der Altstadt

Der Weihnachtsmarkt auf dem Domplatz wird dann zum Ziel für viele Erfurt und Besucher der Stadt. Im Herzen der Altstadt werden rund 200 Buden aufgebaut, in denen handwerkliche Erzeugnisse, kreative Weihnachsgeschenke und natürlich auch kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden. Die rund 25 Meter hohe Tanne mit ihrem Festschmuck ist dann eine Augenweide und der erzgebirgische Weihnachtspyramide am Eingang absolut bewunderswert. Die Weihnachtskrippe mit 14 Holfiguren und der Märchenwald sind weitere Attraktionen des Erfurter Weihnachtsmarktes 2016, der vom 22. November bis 22. Dezember 2016 seine Tore öffnen wird. (Foto: Weihnachtsmarkt in Erfurt von Andreas., CC BY – bearbeitet von geschenkideenweihnachten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.